RheinFlanke Bedburg

Wir haben für unser Projekt 30 Patenschaften für Flüchtlinge und Migranten der internationalen Klasse gesucht und über 150 Bewerbungen von Schülern und Schülerinnen erhalten.

– Hendrik Pfäfflin, RheinFlanke Bedburg

Was wir machen

Der Standort fungiert als Schnittstelle zwischen Schule und Freizeit, deren Kernbereiche sich in Schulsozialarbeit und mobile Jugendarbeit gliedern lassen. An den sieben Bedburger Schulen wird eine Beratung angeboten, die unter anderem auch Programme zum sozialen Lernen und präventive Anti-Gewalt-Trainings beinhaltet. Aufgrund der schlechten infrastrukturellen Anbindung einiger Stadtteile gibt es die „Stube“, ein umgebauter Wohnwagen, der als mobiles Jugendzentrum und Beratungsbüro genutzt wird. Altersspezifische Fußballprogramme sowie die Bewegungsform Le Parkour finden als Teil der aufsuchenden Arbeit auf Schulhöfen, in Sporthallen und auf Bolzplätzen statt. Zusätzlich wird ein monatliches Nachtfußballturnier, das jährliche Fußballturnier „Bedburg bolzt“ sowie das Graffiti-Projekt „Bedburg wird bunt“, bei dem regelmäßig Wände der Stadt von Jugendlichen künstlerisch gestaltet werden, angeboten.

Eine Chance auf sinnvolle Freizeitgestaltung wird geschaffen, bei der die Jugendlichen verlässliche Ansprechpartner haben und in schwierigen Lebenslagen, besonders auch im Übergang von der Schule in den Beruf, auf Unterstützung bauen können.

Öffungszeiten

Wochentag Uhrzeit Ort
Mo-Fr 09-14 Uhr In der Schule
Montag 15-19 Uhr Schulzentrum
Mittwoch 15-17 Uhr Bolzplatz an der Feldstraße
Donnerstag 16-19 Uhr Rath (Wiese an der Mehrzweckhalle)

 

Termine nach Vereinbarung

Kontakt & Ansprechpartner

RheinFlanke Bedburg
Schulzentrum Bedburg, Raum A 0011
Goethestr. 1 (Eingang Karlsstraße)
50181 Bedburg

 

Hendrik Pfäfflin

13_02_04__0141

Standortleiter

hendrik.pfaefflin@rheinflanke.de
0157 · 38 80 8184
0221 · 34 09 1393

Karin Pohl


Pädagogische Mitarbeiterin

karin.pohl@rheinflanke.de
0177 · 24 08 380
0221 · 34 09 1393

Julia Raddatz


Pädagogische Mitarbeiterin

julia.raddatz@rheinflanke.de
0157 34 59 9160

Rudolph Meyer


Pädagogischer Mitarbeiter

rudolph.meyer@rheinflanke.de
0159 · 04 02 3234