Im Rahmen eines Austauschs mit der niederländischen Organisation lancon besuchten 16 Profitrainer und Sportfunktionäre aus den USA die RheinFlanke gGmbH.

Gemeinsam mit der Organisation lancon reisen die amerikanischen Besucher durch Europa und lernen hierbei verschiedene Sportprojekte kennen, leiten Trainingseinheiten und nehmen an Schulungen teil. Die Gruppe besteht aus Spezialisten für die in den USA populären Sportarten Football, Frauenfußball, Rugby und Basketball. Durch den Austausch sollen die Teilnehmer einen besseren Einblick in das europäische Sportmodell gewinnen, um so Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu dem Amerikanischen herausarbeiten zu können.
Station der Schulungsreise in Deutschland war die RheinFlanke gGmbH in Köln. Am 16. Mai besuchte die Gruppe zunächst die RheinFlanke Zentrale. Dort stellte RheinFlanke Mitarbeiter Benjamin Meßner zusammen mit seinem iranischen Praktikanten Amir die Arbeit des Jugendhilfeträgers vor und erläuterte die einzelnen Projekte, besonders die aus dem Bereich der Flüchtlingshilfe, genauer. Viele der Gäste waren zum ersten Mal in Europa und gewannen einen völlig neuen Eindruck der gesellschaftlichen Herausforderungen, denen sich auch Deutschland stellt. Sie zeigten sich begeistert von dem sportbasierten Konzept der RheinFlanke und deren innovativen Ideen in Bezug auf die Integrationsarbeit.
Im Anschluss an ein gemeinsames Essen in einem traditionellen persischen Restaurant, fand die Veranstaltung auf den Jahnwiesen in Köln-Müngersdorf ihren Höhepunkt. Auf dem dort reservierten Platz leiteten die Trainer verschiedene Einheiten in ihrer jeweiligen sportlichen Profession. Mit großem Spaß betätigten sich insgesamt 50 junge Menschen aus dem RheinFlanke Integrationsprojekt H.O.P.E. in zum Teil für sie neuen Sportarten. Spontan nahmen auch Freizeitsportler, die auf die Veranstaltung aufmerksam wurden, an dem Training teil.
„Es war ein spannender und lehrreicher Tag! Wir haben uns sehr über den Besuch gefreut und planen bereits die weitere Zusammenarbeit“, so Benjamin Meßner über den erfolgreichen Austausch.[yg]