Das traditionsreiche Kölner Logistikunternehmen Emons unterstützt mit einer 10.000 Euro Spende auch weiterhin die Arbeit der RheinFlanke im Stadtteil Gremberghoven. Die symbolische Scheckübergabe von Geschäftsführer Ralf Wieland an Sebastian Koerber von der RheinFlanke erfolgte im Rahmen des diesjährigen Berufsinformationstags der Spedition unter der Schirmherrschaft von Kabarettist Jürgen Becker. Unter dem Motto „Spielend in die Ausbildung“ veranstaltet das Speditionsunternehmen schon zum fünften Mal gemeinsam mit der RheinFlanke dieses innovative Format mit einer Mischung aus Information und Sport.
Beim abschließenden Fußballturnier um den Emons-Cup 2018 auf dem neuen Bolzplatz am Jugendtreff Gremberghoven standen sich insgesamt sieben Mannschaften gegenüber. In diesem Jahr gingen die ersten drei Plätze erstmalig komplett an die Mannschaften der Emons-Azubis.
Auch in diesem Jahr wurde die Veranstaltung wieder von der Satten Rasselbande um Christina Zander und ihren zahlreichen ehrenamtlichen Helfer_innen bekocht.[am]