Lade Veranstaltungen

Wenn Du ein Newcomer mit Wohnsitz in Köln oder Umgebung bist und mehr über das deutsche Recht erfahren möchtest, um ein Anwalt für Deine Rechte zu werden, ist dieser Kurs genau das Richtige für Dich:

Von September 2018 bis Februar 2019 wird die internationale Anwaltskanzlei DLA Piper zusammen mit der RheinFlanke gGmbH das „Know Your Rights Project“ im Rahmen des Integrationsprogramms HOPE in Köln durchführen.

„Know Your Rights“ ist ein europaweites juristisches Bildungsprogramm für Asylbewerber_innen, Geflüchtete und Migrant_innen mit verschiedenen Formen des Schutzes („Newcomer“). Das auf das jeweilige Land angepasste Programm besteht aus zehn Workshops, u.a. zu den Themen Arbeits-, Wohn- oder Vertragsrecht, das deutsche Rechts-, Bildungs- oder Gesundheitssystem oder Existenzgründung in Deutschland. Die Referenten sind Anwält_innen von DLA Piper, von Firmen wie Intel, General Electric und deutschen NGOs.

Das kostenfreie Angebot findet Mittwochabends (18-20 Uhr) im HOPE Café statt, einem Begegnungsraum und offenen Diskussionsforum für junge Geflüchtete ab 16 Jahren.

Für weitere Informationen und eine Anmeldung wenden Sie sich an Natalie Zaiss unter natalie.zaiss@rheinflanke.de oder 0159 0406 9150.

Details zum Programm und den einzelnen Seminaren finden Sie hier zum Download.