Jump up

Eine abgeschlossene Ausbildung ist die beste Voraussetzung, um auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein. Der Übergang von der Schule in den Beruf ist deshalb eine entscheidende und herausfordernde Phase im Leben eines jungen Erwachsenen und bedarf eines Skill Sets, das die Wahl und Aufnahme eines geeigneten Berufs ermöglicht. Auf der kognitiven Ebene benötigen viele Jugendliche beispielsweise eine größere Selbstkenntnis ihrer Fähigkeiten, Stärken und Schwächen. Aber auch Wissen über Berufsfelder, die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen sowie Form und Inhalt von Bewerbungsunterlagen sind notwendige Bausteine zur nachhaltigen Integration. Ziel der viermonatigen Maßnahme Jump up ist es, jungen Menschen einen verbesserten Zugang zum Ausbildungsmarkt zu ermöglichen, indem die RheinFlanke sie in dem Berufswahl- und Integrationsprozess individuell unterstützt. Dies erreichen wir durch die innovative Kombination aus Sportpädagogik und praxisnaher Berufsorientierung im Gruppen- und Einzelcoaching.
Das tägliche Sportangebot, das unter anderem Fußball-, Kletter- und Boxtrainings beinhaltet, jedoch individuell auf die Gruppe angepasst wird, bildet ein niederschwelliges, methodisches Werkzeug, das sowohl den Zugang zu den Jugendlichen vereinfacht als auch die Entwicklung von affektiven und sozialen Kompetenzen fördert. Die hier vermittelten Werte können nach gemeinsamer Reflexion auf den Berufsalltag und das eigene Leben übertragen und angewandt werden. Zudem werden die Seminarinhalte auch in das Training integriert und werden nicht nur kognitiv, sondern auch körperlich erfahrbar.
Im Gruppencoaching, das in Kleingruppen von bis zu 15 Personen stattfindet und intensiv betreut wird, erarbeiten sich die Jugendlichen einen realistischen Berufswunsch. Wöchentliche Unternehmensbesuche, die sich an den individuellen Interessen der Teilnehmer_innen orientieren, unterstützen sie dabei, ein realistisches Bild vom Wahlberuf zu erlangen und mögliche Praktikumsplätze für die begleitete Berufspraxisphase zu generieren. Das Erstellen professioneller Bewerbungsunterlagen und die Erprobung von Vorstellungsgesprächssituationen in Rollenspielen sowie ein gezielter Aufbauunterricht, der dazu dient, ausbildungs- und berufsrelevante Grundlagen zu schaffen, runden das Programm neben der Bearbeitung individueller Themen im Einzelcoaching ab.

Informationen für Teilnehmer_innen

Du findest keinen Ausbildungsplatz? Du weißt nicht, was Du mit Deiner Zukunft anfangen sollst? Du bist lange aus der Schule heraus und Dir fehlt der Antrieb? Alle Deine Freunde arbeiten an Ihrer Berufslaufbahn und Du hast keine Idee, welcher Beruf zu Dir passt?

Wenn Du Dir eine oder mehrere der oben genannten Fragen häufig stellst und Du unter 25 Jahre alt bist, dann sind wir, die RheinFlanke, genau die richtige Adresse für Dich. Mit unserem Programm Jump up helfen wir Dir dabei, eine Perspektive zu entwickeln, die Deinen Stärken und Interessen entspricht. Gemeinsam machen wir einen Plan für Deine berufliche Zukunft und gehen zusammen die ersten notwendigen Schritte. In unserem viermonatigen Programm verbinden wir Berufsorientierung und Jobcoaching mit einem intensiven und abwechslungsreichen Sportprogramm. Für Dich fallen keine Kosten an, wir kümmern uns gemeinsam mit Dir um die Finanzierung. Hört sich gut an? Dann melde Dich bei uns unter 030 80 10 64 10 oder unter 0157 788 27 515 und vereinbare einen Termin für ein Vorgespräch. Wir freuen uns von Dir zu hören!