Spielfeld

Spielfeld ist ein präventives Modellprojekt mit dem Ziel, die Zahl der Jugendlichen in Köln, die nach ihrem Schulabschluss keinen direkten Anschluss finden, zu senken.
Durch sportbasierte Kompetenzentwicklung, gezielte Förderung von Arbeitsmarktfitness sowie einer umfassenden Unterstützung bei der Zukunftsplanung, wirkt das Projekt effektiv Perspektivlosigkeit entgegen. Spielfeld richtet sich an sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen acht bis zehn aller Schulformen und wird direkt an den Schulen durchgeführt. Es kann flexibel an den jeweiligen Stundenplan angepasst werden und zum Beispiel im Rahmen von AGs, Profilkursen oder dem offenen Ganztag stattfinden. Spielfeld wird im Rahmen des §16h SGB II vom Jobcenter Köln finanziert. Durch eine enge Zusammenarbeit aller Projektpartner_innen verhindert das Projekt, dass junge Menschen frühzeitig aus Bildungs- und Hilfesystemen herausfallen.

Download Projektflyer

Kontakt

Meron Gebrihiwet

Abteilungsleitung

Meron Gebrihiwet

Abteilungsleitung

meron.gebrihiwet@rheinflanke.de
0177 33 33 048

Gefördert durch: