Phineo Wirkt! Siegel


„Die RheinFlanke hat mit "Work for you" ein vorbildliches Beispiel dafür geschaffen, wie sozial benachteiligte Gruppen mithilfe eines ganzheitlichen Unterstützungsangebots an die Gesellschaft herangeführt werden können.“

Quelle: Analysebericht im 14. PHINEO-Themenreport „Mit Sport mehr bewegen!"

Phineo Wirkt! Siegel


„Die RheinFlanke hat mit "Work for you" ein vorbildliches Beispiel dafür geschaffen, wie sozial benachteiligte Gruppen mithilfe eines ganzheitlichen Unterstützungsangebots an die Gesellschaft herangeführt werden können.“

Quelle: Analysebericht im 14. PHINEO-Themenreport „Mit Sport mehr bewegen!"

Dirk Nowitzki Stiftungspreis


Das RheinFlanke Berufsintegrationsprogramm „NRWork for you“ gehört zu den Preisträgern des Dirk Nowitzki Stiftungspreises 2014. Damit werden Einrichtungen und Initiativen gewürdigt, die einer sozialen Benachteiligung durch Sport und Bewegung entgegenwirken. In der Urteilsbegründung der Jury heißt es: „NRWork for you ist ein gelungenes Sportangebot, das sich erfolgreich an benachteiligte junge Menschen richtet und Teilhabe am sozialen Leben mit Zugang zu Bildung und Beruf ermöglicht. Die Akteure nutzen den engen Kontakt zu den Jugendlichen, um das Sportprogramm mit weiteren Inhalten der Berufs- und Lebensorientierung zu verknüpfen. Hier bietet der Sport einen positiven Zugang in die jugendliche Lebenswelt und macht es möglich, gewonnene Kompetenzen auf andere Lebensbereiche zu übertragen.“

Dirk Nowitzki Stiftungspreis


Das RheinFlanke Berufsintegrationsprogramm „NRWork for you“ gehört zu den Preisträgern des Dirk Nowitzki Stiftungspreises 2014. Damit werden Einrichtungen und Initiativen gewürdigt, die einer sozialen Benachteiligung durch Sport und Bewegung entgegenwirken. In der Urteilsbegründung der Jury heißt es: „NRWork for you ist ein gelungenes Sportangebot, das sich erfolgreich an benachteiligte junge Menschen richtet und Teilhabe am sozialen Leben mit Zugang zu Bildung und Beruf ermöglicht. Die Akteure nutzen den engen Kontakt zu den Jugendlichen, um das Sportprogramm mit weiteren Inhalten der Berufs- und Lebensorientierung zu verknüpfen. Hier bietet der Sport einen positiven Zugang in die jugendliche Lebenswelt und macht es möglich, gewonnene Kompetenzen auf andere Lebensbereiche zu übertragen.“

Rheinischer Provinzialpreis


"Work for you ist ein Gewinn für alle Beteiligten im besten Sinne. Einerseits vermittelt es den jungen Menschen, die ehrenamtlich mitarbeiten, die Notwendigkeit und den Wert von Arbeit. Dieses Engagement wird nicht nur mit wertvollem Wissen und Kompetenzen belohnt, sondern stärkt durch Erfahrungen und Anerkennung auch das Selbstbewusstsein der Jugendlichen. Andererseits profitieren die Initiativen und Projekte, bei denen sie arbeiten.“

Ulrike Lubek, Direktorin des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in ihrer Laudatio 2016

Rheinischer Provinzialpreis


"Work for you ist ein Gewinn für alle Beteiligten im besten Sinne. Einerseits vermittelt es den jungen Menschen, die ehrenamtlich mitarbeiten, die Notwendigkeit und den Wert von Arbeit. Dieses Engagement wird nicht nur mit wertvollem Wissen und Kompetenzen belohnt, sondern stärkt durch Erfahrungen und Anerkennung auch das Selbstbewusstsein der Jugendlichen. Andererseits profitieren die Initiativen und Projekte, bei denen sie arbeiten.“

Ulrike Lubek, Direktorin des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in ihrer Laudatio 2016

Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis der Arbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter


„Ich freue mich ganz besonders, dass der Deutsche Kinder- und Jugendhilfepreis 2010 in der Kategorie Praxispreis für die Arbeit „Integration durch Fußball – ein Modell einer innovativen aufsuchenden Jugendarbeit“ in diesem Jahr an die gGmbH RheinFlanke geht und ich gratuliere hiermit ganz herzlich den beiden Vertretern, Herrn Koerber und Herrn Bex, die wir heute hier zur Preisverleihung willkommen heißen. Die Jury zur Vergabe des Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreises 2010 ist in ihrer Bewertung von Anfang an einstimmig zu der Auffassung gelangt, dass die RheinFlanke gGmbH eine hervorragende Arbeit leistet, die zur sozialen und kulturellen Integration Jugendlicher sowie zur Verbesserung des sozialen Klimas und der Gewaltprävention beiträgt. Die Arbeit ist nachhaltig und sie trägt zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe bei.“

Ulrike Werthmanns-Reppekus Vorsitzende der Jury zur Vergabe des Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreises 2010

Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis der Arbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter


„Ich freue mich ganz besonders, dass der Deutsche Kinder- und Jugendhilfepreis 2010 in der Kategorie Praxispreis für die Arbeit „Integration durch Fußball – ein Modell einer innovativen aufsuchenden Jugendarbeit“ in diesem Jahr an die gGmbH RheinFlanke geht und ich gratuliere hiermit ganz herzlich den beiden Vertretern, Herrn Koerber und Herrn Bex, die wir heute hier zur Preisverleihung willkommen heißen. Die Jury zur Vergabe des Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreises 2010 ist in ihrer Bewertung von Anfang an einstimmig zu der Auffassung gelangt, dass die RheinFlanke gGmbH eine hervorragende Arbeit leistet, die zur sozialen und kulturellen Integration Jugendlicher sowie zur Verbesserung des sozialen Klimas und der Gewaltprävention beiträgt. Die Arbeit ist nachhaltig und sie trägt zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe bei.“

Ulrike Werthmanns-Reppekus Vorsitzende der Jury zur Vergabe des Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreises 2010

Integrationspreis des Deutschen Fußball Bundes


Mit dem Preis zeichnet der Deutsche Fußball-Bund seit 2007 jährlich Projekte und Aktivitäten aus, die mit Hilfe des Fußballs die Integration von Kindern und Jugendlichen - insbesondere von Mädchen - mit Migrationshintergrund auf vorbildliche Weise fördern.

Integrationspreis des Deutschen Fußball Bundes


Mit dem Preis zeichnet der Deutsche Fußball-Bund seit 2007 jährlich Projekte und Aktivitäten aus, die mit Hilfe des Fußballs die Integration von Kindern und Jugendlichen - insbesondere von Mädchen - mit Migrationshintergrund auf vorbildliche Weise fördern.
Mithelfen!