Minijob / 450 Euro Standort: Gelsenkirchen

Art: Minijob
Standort: Gelsenkirchen

Die RheinFlanke gGmbH wurde 2006 in Köln gegründet und ist anerkannte Trägerin für sportbezogene Jugend- und Bildungsarbeit an acht Standorten im Rheinland, in Berlin und Gelsenkirchen. Unser Ziel ist es, die Zukunftsperspektiven von Kindern und Jugendlichen durch vielfältige, aufeinander aufbauende Angebote zu verbessern. Sport dient dabei als Motor – als niederschwelliger Einstieg zum Kontaktaufbau und zur Kompetenzentwicklung sowie als Brücke zu individuellen Beratungs- und Unterstützungsangeboten.


Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams in Gelsenkirchen mehrere Coaches, die mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen arbeitet und die pädagogischen Angebote des Standorts konzeptionell anleitet. Dabei ist unser Angebot vielfältig, falls du sport-, kunst- und kulturbegeistert bist und auch neben deinem Studium oder Beruf individuelle Fähigkeiten mitbringst, melde dich gerne bei uns!


Gefragt sind motivierte Persönlichkeiten, die für die Tätigkeit in der mobilen pädagogischen Arbeit und in der individuellen Beratung den erforderlichen Enthusiasmus und das nötige fachliche Handwerkszeug mitbringen, um engagierte fachliche Workshop zu leiten.


Deine konkrete Aufgaben dabei sind u.a.:

•  Beziehungsarbeit und Förderung der Motivation und Eigeninitiative von Jugendlichen mit Vermittlungshemmnissen


•  Planung, Durchführung und Dokumentation von Sport- und Freizeitangeboten sowie jugendgerechten Veranstaltungen verschiedenster Art im Sozialraum


•  Fachliche Begleitung der Projekte am Standort Gelsenkirchen und Umgebung


•  Konzeption von Angeboten


•  Offene Jugendarbeit


•  Aufsuchende Jugend/- Kinderarbeit


•  außerschulische Bildungsangebote


•  Sprach- und Schreibförderung


•  Sportangebote wie Fußball, Boxen, Basketball, Skateboarding, Inline Skating, Scooter, uvm.

•  Kunst und Kulturangebote wie Theaterpädagogik, Graffiti, uvm.


Dein Profil:

•  Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Soziale Arbeit oder Sport o.ä., die unsere Klienten:innen auf dem Weg der Integration in die Gesellschaft unterstützen möchten


•  Erfolgreich laufendes/abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Soziale Arbeit oder Pädagogik // alternativ: staatlich anerkannte Ausbildung zum Erzieher oder Heilerziehungspfleger


•  Erfahrung in der Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen


•  Erfahrung im sportlichen Bereich zur Anleitung diverser Workshops/Seminare


•  Einfühlungsvermögen und Sensibilität im Umgang mit Klienten:innen in Notsituationen


•  einschlägige Berufserfahrungen sowie Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil


Dich erwarten abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem dynamischen Team mit flexiblen Arbeitszeiten.


Vielfalt ist uns wichtig. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Menschen mit eigener oder familiärer Migrationserfahrung, unterschiedlicher Herkunft innerhalb und außerhalb Deutschlands, Akademiker:innen der ersten Generation und Menschen, die unterschiedliche Lebensentwürfe verfolgen.


Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Kurzbewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, 1-2 relevante Arbeitszeugnisse) per E-Mail an


Kontakt:

Jakob Koerber & Martin Weijers: bewerbung@rheinflanke.de


Telefonische Auskunft erteilt Jakob Koerber unter 0221 39 80 4180

Apply for this position

Allowed Type(s): .pdf
Mithelfen!