Spielend in die Ausbildung



Die Integration in den Arbeitsmarkt spielt eine zentrale Rolle bei der Eingliederung sozial- und bildungsbenachteiligter junger Menschen. Ein Ausbildungsplatz bedeutet nicht nur wirtschaftliche Eigenständigkeit, sondern auch die aktive Teilhabe an der Gesellschaft. Im Jobcoaching fördert die RheinFlanke die individuellen Handlungskompetenzen im direkten Zusammenhang mit der Berufswahl und dem Bewerbungsprozess, beispielsweise durch die Hilfe bei der Erstellung einer Bewerbungsmappe und der Unterstützung bei der gezielten Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatzsuche.

Spielend in die Ausbildung



Die Integration in den Arbeitsmarkt spielt eine zentrale Rolle bei der Eingliederung sozial- und bildungsbenachteiligter junger Menschen. Ein Ausbildungsplatz bedeutet nicht nur wirtschaftliche Eigenständigkeit, sondern auch die aktive Teilhabe an der Gesellschaft. Im Jobcoaching fördert die RheinFlanke die individuellen Handlungskompetenzen im direkten Zusammenhang mit der Berufswahl und dem Bewerbungsprozess, beispielsweise durch die Hilfe bei der Erstellung einer Bewerbungsmappe und der Unterstützung bei der gezielten Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatzsuche.
Ihr Ansprechpartner:

Meron Gebrihiwet

Abteilungsleiter

0177 / 33 33 048


Infos & Downloads:

Ihr Ansprechpartner:


Meron Gebrihiwet

Abteilungsleiter

0177 / 33 33 048


Infos & Downloads:


Mithelfen!